Arbeiten im März

  • Reinigung des Beutenboden
  • erste große Durchsicht
  • um „Schwächlinge“ kümmern
  • Einengen des Bienensitzes
  • Einhängen der Drohnenwabe
  • 5-6 Kg Futter belassen
  • Einschmelzen der Altwabe

 

Schreibe einen Kommentar